Kampfbetontes Spiel mit gerechtem Ausgang!

Trainer Marco van Eekeren

Es war ein sehr kampfbetontes Spiel von beiden Mannschaften – mit gerechtem Ausgang. Im Spiel von Fortuna Elten gab es immer wieder gute und weniger gute Phasen. Fortuna ging in der 3 Minute durch Kader Kawa Kallil 1 zu 0 in Führung. In der der 23 Minute glich SV Isselburg aus. Zur Halbzeit Pause stand es 2 zu 1 für die Fortunen. Elten gewann das Spiel mit 4 zu 2. Die weiteren Tore für Elten schossen: 25 Min. Amir Khalaf, 78 Min. Sebastian Pommerin, 80 Min. Aaron Arntzen. Die Fortunen haben nie aufgegeben, immer nach vorne gespielt und einige gute Möglichkeiten liegenlassen.